RE/MAX Waldshut-Tiengen

Die Hausordnung – was darf und kann sie regeln?

Eine Hausordnung für größere Mietshäuser kann sinnvoll sein, insofern sie hilft, das friedliche Miteinander der Mieter nach dem Motto „gleiches Recht für alle“ zu regeln.

Urbanität heißt „näher zusammenrücken“

Gesetzesreform soll mehr Wohnraum schaffen. Die neue Kategorie des „Urbanen Gebiets“ soll Baulücken schließen und setzt auf eine Mischung aus Wohnen und Gewerbe im städtischen Siedlungsgebiet.

Wohnen ist weiblich

Die meisten Kaufentscheidungen in deutschen Haushalten werden von Frauen getroffen. Und das gilt nicht etwa nur für Kleidung und Lebensmittel, sondern auch im Immobilienbereich.