Tiengen

Ratgeber

Ratgeber und Checklisten

Mit diesen unverzichtbaren Ratgebern und Checklisten werden auch Sie zu einem Immobilien-Fachmann.

Um unser Wissen mit Ihnen zu teilen, haben wir die Schreibfeder in die Hand genommen: Für Sie haben wir die wichtigsten Themen rund um die Immobilie in lesbarer Form erarbeitet.

Lexikon

Informationen zu typischen Begriffen, unterschiedliche Verfahren und allerlei Wissenswertes im Immobilienbereich.

Neuregelung der Maklerprovision

Ab Ende des Jahres 2020 wird die Bezahlung des Maklers, seine Provision, gesetzlich geregelt.
Erfahren Sie hier mehr:

Corona und der Immobilienmarkt

Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch während der Pandemie sind Verkäufe problemlos durchführbar.

Immobilie im Scheidungsfall

Wird eine Ehe geschieden, muss oft darüber entschieden werden, wie die gemeinsame Immobilie künftig genutzt wird. Warum es am besten ist, wenn beide Partner gemeinsame Entscheidungen treffen und welche Möglichkeiten der Immobiliennutzung es gibt.

Wie sich der Wert einer Immobilie berechnet

Mehrere Faktoren bestimmen den Wert einer Immobilie. Ihn zu ermitteln ist besonders bei einem anstehenden Verkauf wichtig. Warum ein zu hoher Angebotspreis ebenso schädlich sein kann wie ein zu niedriger.

Ist die Immobilie eine gute Altersvorsorge?

Die eigene Immobilie ist krisensicher und wertstabil – denn wohnen muss man ja immer. So sehen viele ältere Hausbesitzer beruhigt dem Ruhestand entgegen. Doch ist die eigengenutzte Immobilie wirklich ein Garant für entspanntes Altwerden?

Auswirkungen der Corona-Krise auf den Immobilienmarkt im Landkreis Waldshut

Fragen rund um die Gesundheit überlassen wir den Spezialisten.
Wir möchten Sie aber mit Informationen und Prognosen versorgen,
die den regionalen Immobilienmarkt betreffen.

Bestellerprinzip

Seit 2015 gilt das sogenannte „Bestellerprinzip“. Das Gesetz schreibt vor: Die Provision – lediglich bei der Vermietung – zahlt derjenige, der den Immobilienmakler beauftragt hat. „Wer bestellt, der bezahlt“.

Bieterverfahren

Immer häufiger werden Immobilienangebote nicht mit einem fixen Verkaufspreis sondern im Bieterverfahren mit einem Startpreis angeboten. Aber was genau versteckt sich dahinter?

Energieausweis

Der Energieausweis ist ein Dokument, das ein Gebäude energetisch bewertet. Einem potenziellen Käufer eines bebauten Grundstücks, Wohnungs- oder Teileigentums ist (mit Ausnahmen) auf Verlangen unverzüglich ein Energieausweis vorzulegen.

Erbe, Vollmacht, WEG ...

Im Interview mit Rechtsanwalt Anton Bernhard Hilpert werden Fragen rund um das Thema Erbrecht und Vorsorge, WEG Recht und Vermietungen beantworten.

Immobilien-Leibrente

Um die vertrauten, eigenen vier Wände auch im Lebensabend nutzen zu können besteht die Möglichkeit einer Immobilien-Leibrente. Anders als bei einem Immobilienverkauf können Sie das Vermögen aus Ihrer Immobilie nutzen sowie weiterhin in Ihrem Zuhause wohnen.

Homestaging

Unter Homestaging versteht man die Gestaltung einer Immobilie für einen besseren Verkauf (real oder virtuell). Rücken auch Sie Ihre Immobilie ins rechte Licht!

Haus und Grund

Als Kooperationspartner der Eigentümergemeinschaft Haus & Grund Hochrhein e.V. bieten wir Mitgliedern exklusive Vorteilsangebote.

Grundsteuer

Die Grundsteuer zahlt jeder, der ein Grundstück besitzt. Ob dieses bebaut oder unbebaut ist, spielt dabei keine Rolle.

Grunderwerbsteuer

Bei einem Immobilienkauf kommen neben dem Kaufpreis der Immobilie einige Kaufnebenkosten hinzu, darunter auch die Grunderwerbsteuer.

Sie wollen mehr?

Sicherlich haben Sie Ihre eigenen individuellen Fragen rund um Häuser und Wohnungen. Zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen, telefonisch oder per E-Mail. Wir beraten Sie gerne.